Endlich war es soweit, in Köln fand Mitte November 2017 die erste große Oldtimermesse statt, die RETRO CLASSICS COLOGNE.

Die Vorfreude war groß und natürlich die Erwartungshaltung noch größer, schließlich handelt es sich um einen weiteren Ableger der RETRO CLASSIC Stuttgart.

Die erste kleine Enttäuschung war die Info über die Fläche der Messe, nur circa die Hälfte von der Techno Classica in Essen. Dann sollte sie Sonntag nicht öffnen dürfen, wegen dem stillen Feiertag - Totensonntag. Schließlich war der Eintrittspreis mit 20,00 € relativ hoch.

Doch die Größe war für eine Priemiere-Veranstaltung nach meiner Meinung ausreichend, verbunden mit der Hoffnung und Erwartung, dass die Messe in den nächsten Jahren noch kräftig zulegt.

Sonntag durfte sie dann doch öffnen, allerdings ohne Beratung und Verkauf, so der Deal zwischen Veranstalter und Behörde.

Mir hat der große Bereich der IG´s und Clubs besonders gut gefallen. Insbesondere der reichhaltige Auftritt zum kölner Autohersteller Ford war ausgesprochen reichhaltig. Ebenfalls gut gefallen hat mir die Tatsache, dass es neben den üblichen Highend-Händlern auch Brot-und-Butter-Autos im Angebot waren, neben zahlreichen mittel-preisigen Modellen. Mein persönliches Highlight war der Stand von ChromeCars und die dort äußerst lecker angerichteten Traumautos aus allen denkbaren Bereichen. Aus den dort präsentierten Leckerbissen stachen dann wiederum der Charger aus "Bullit" und die "Eleanor" deutlich heraus.

Insgesamt ziehe ich für mich das Fazit, dass diese Veranstaltung für jeden Young- und Oldtimerfan im Kölner-Großraum zukünftig ein toller Höhepunkt  zum Ende der Saison sein wird. Hierbei spekuliere ich natürlich auch auf die erheblichen Reserven der Kölner Messe-Räumlichkeiten.

 

Ich bin auf Eure Kommentare gespannt, gerne zu dieser Messe und auch zu Oldtimermessen insgesamt.

Hier noch ein kleiner Nachschlag, mit einigen ausgewählten Schmankerln.

 

Hier gibt es besondere Details, Motoren oder besondere Perspektiven und natürlich noch mehr altes Blech.

 

Viel Spass dabei. 

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Grenzlandklassiker | R.S.- www.grenzlandklassiker.de - kontakt@grenzlandklassiker.de